Archetypische Kombinationslehre nach Randolf M. Schäfer

Die Astrosophie ist eine alte Wissenschaft, die bis 1817 an Universitäten gelehrt wurde. Durch das aufkommende wissenschaftliche Weltbild wurde das astrosophische Weltbild verdrängt. Dieses verloren gegangene Wissen hat Randolf M. Schäfer über 5 Jahrzehnte aufgearbeitet und die Archetypische Kombinationslehre entwickelt.

Die Archetypische Kombinationslehre ist ein exaktes Betrachtungssystem mit dem es möglich ist die Mechanismen des Lebens beschreiben zu können. 

 

Sie bietet die Möglichkeit die Ursachen von Problemen und die wahren Ursachen von körperlichen Krankheiten zu erkennen. Somit kannst du an der Ursache für Lebensveränderung und Gesundheit ansetzen und du musst keine Symptome behandeln.

 

Die Archetypische Kombinationslehre hilft dir zu erkennen, wie dein Lebensweg aussehen kann, damit du mit dir und dem Leben im Einklang stehst. Dadurch gelangst du in deine volle Kraft und kannst volle innere Zufriedenheit erfahren. 

 

 

Wie fühlt es sich wohl an, wenn du mit dir selbst im reinen wärst, inneren Frieden geschlossen hast und dich voll verstehen würdest?

Der Satz "Höre auf dein Herz und folge deiner Intuition" wird durch die Archetypische Kombinationslehre ganz greifbar, weil Sie erklärt wie dieser Weg für dich aussieht. 

 

Archetypische Kombinationslehre:

  • Du wirst an deine Lebensaufgabe herangeführt
  • Du erkennst deine Potenziale und Qualitäten um mit dir in Einklang zu sein
  • Du erlangst die Gewissheit, wie du auf den richtigen Lebensweg kommst und damit in deiner Kraft bist. 

Durch die Beratung erhältst du konkrete Einsichten

Wer bin ich in meinem wahren Wesen?


Wie ist mein Selbstausdruck?


Aus welchen Quellen beziehe ich Kraft und Energie?


Welchem Beruf soll ich nachgehen?


Wodurch erfahre ich größtmögliche Verwandlung?


Wodurch erfahre ich größtes Wachstum?


Was ist in meinem Leben das höchste Gesetz, dem ich mich unterstellen sollte?


Was ist die richtige Art zu Leben für mich?


Welche Art des Umgangs entspricht mir oder entspricht mir nicht? - ab ändern


Welche Beziehung habe ich zu meiner Familie?